TuS Vinnhorst V
  News
 

Mellendorfer TV 2 - TuS Vinnhorst 4
Marcel Wichmann am 11.11.2009 um 08:04 (UTC)
 Was für ein Spiel!
Schon nach kurzer Zeit schien das Spiel den Vinnhorster Jungs aus den Händen geglitten zu sein. Nach nur 8 Minuten lag die Mannschaft von Trainer Rüdiger H. mit 9:2 in Rückstand! Es folgte die Auszeit! Und die Ansprache schien gesessen zu haben. Es war, als würde eine völlig neue Vinnhorster Mannschaft den Platz betreten. Von hier an sahen die gut 30 mitgereisten Vinnhorster Fans eine Mannschaft die kämpfte. Schon zur Halbzeit kämpfte man sich auf 2 Tore zu einem 16:14 ran. Nun hatte die Mannschaft 10 Minuten zeit um sich in der Pause auszuruhen und mit neuem Elan aus der Kabine zu kommen. Und so geschah es auch. Es dauerte nicht lange bis man in Führung ging. Aber leider verpassten die Jungs es die Führung weiter auszubauen und es folgte ein sehr kampfbetontes Spiel mit ständigem Führungswechsel. Dann brach die letzte Minute beim Spielstand von 29:29 an und die Vinnhorster waren in Ballbesitz. Coach Rüdiger R. nahm seine letzte Auszeit und motivierte die Mannschaft ein letztes mal. Das Spiel ging weiter und der gegnerische Coach schien auch gut auf seine Mannschaft eingeredet zu haben. Vinnorst war weiter im Angriff, doch dann verspielten Sie den Ball 30 Sekunden vor Schluss. Nun war Mauern angesagt! Aber 8 Sekunden vor Schluss kam es, wie es kommen musste. Der Referee gab einen fragwürdigen 7 Meter zu Gunsten von Mellendorf. Nun ging es Mann gegen Mann um Unentschieden oder Niederlage. Doch Vinnhorsts Nummer 1 Michael W. behielt einen kühlen Kopf und parierte den Ball! Somit hatten wir einen Endstand von 29:29 in einem am Anfang schon verloren geglaubten Spiel!
 

<- Zurück  1 ...  18  19  20  21  22  23  24 25 

Weiter->






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Welchen Eintrag kommentieren?
Dein Name:
Deine Nachricht:

 
  Heute waren schon 7 Besucher (21 Hits) hier! © by Marcel Wichmann  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=